Den Advent anders verbracht haben in der Adventszeit 2016 ca. 1500 Menschen. Jedenfalls konnten wir in 2016 in Summe 1500 Menschen an den Abenden begrüßen. Es war wirklich schön, jeden Abend immer neue Gesichter zu sehen. Es gab viele, die sich zum ersten Mal auf den Weg gemacht haben und begeistert waren. Wir alle waren gerne zu Gast bei den Vielen, die ihre Türen für uns öffneten.             Vielen Dank!

Wer im kommenden Advent 2017 gerne einen Abend ausrichten möchte, der melde sich bitte bei Matthias Höner.


Den Advent anders verbringen!

Zum 3. Mal gestalten wir in Elverdissen den „lebendigen Adventskalender“. Es ist eine schöne und vor allem leichte Form die Abende im Advent zu begehen.

Draußen in der Garage findet es statt. Ab 18:30 Uhr eine gute halbe bis dreiviertel Stunde:

Ich gehe hin und treffe Andere. Manche kenne ich, andere habe ich noch nie gesehen, mit dem einen oder anderen habe ich evtl. schon mal ein Wort gewechselt.

Ich unterhalte mich, höre mir eine besinnliche Geschichte an, singe vielleicht das ein oder andere bekannte Adventslied und gehe wieder nach Hause.

Aber natürlich nicht ohne einen Punsch oder Glühwein getrunken zu haben. In diesem Jahr wollen wir es so halten, dass jeder seinen eigenen Becher mitbringt. An jedem Abend ist auch ein Sparschwein dabei, welches mit einem Obolus für Getränke gefüllt werden darf. Der Überschuss kommt den Vereinen in unserem Dorf zu Gute.

Dies ist eine Aktion der Elverdisser Vereine und Institutionen. Ein zwangloses Treffen außerhalb der Vereinsaktivitäten und Konfessionen.

Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche, neue Gesichter und eine schöne Sache im Advent – bei uns in Elverdissen.

Eure Vereine und Institutionen in Elverdissen


Hier geht es zu den Terminen.

Termine leb Adventskalender 2016
Lebendiger Adventskalender 2016 Seite 2.pdf (44.87KB)
Termine leb Adventskalender 2016
Lebendiger Adventskalender 2016 Seite 2.pdf (44.87KB)