Menschenskinder 2016 

                                               „Kein Raum für Fremde“ 

Zum achten und diesmal letzten Mal startete für Berit und mich am Donnerstag, den 27.10.2016 die Theatergruppe Menschenskinder mit den Proben für das Weihnachtsstück 2016, welches ich „Kein Raum für Fremde“ nannte. In diesem Jahr handelte es sich bei dem Stück um ein eher modernes Krippenspiel mit kleinen kritischen Aspekten zu aktuellen Themen. Es trafen sich an den folgenden Donnerstagen 17 Kinder zwischen 6 und 13 Jahren von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Gemeindehaus bzw. in der Kirche.

Beim Einüben des Stücks holte ich mir dieses Jahr Unterstützung von meiner Tochter Julika. Musikalisch wurde diesmal die Gruppe unterstützt von Heinz-Werner Spies, der die Lieder mit seiner Gitarre begleitete. Berit Kemner sorgte wie immer für einen geordneten Ablauf bei der Kostümanprobe sowie beim Kulissenumbau und der Requisitenangabe und wurde tatkräftig unterstützt von Verena Böttjer. Die Technik lag - wie im Vorjahr - in den Händen von Tiemo Nolte (17), der die Schauspieler bestens mit Headsets und Mikros ausstattete und für eine gute Tonqualität sorgte.

Nach lediglich 6 Probenterminen war die Generalprobe am 10.12.2016 ein wenig  chaotisch. Bei der ersten Aufführung anlässlich der Adventlichen Stunde des CVJM am Sonntag, den 11.12.2016 lief es bei den Menschenskindern dafür umso besser – alles klappte wie geplant! Am Heiligen Abend waren alle doch sehr aufgeregt und auch wenn nicht alles wie geplant verlief, so freuen wir uns sehr, wenn wir allen mit unserer Aufführung am Heiligen Abend eine Freude bereiten konnten.

Ein großes Lob und vielen Dank an alle kleinen und größeren mutigen Menschenskinder, die mit so viel Herzblut bei der Sache waren. Berit und ich möchten uns gerne nach 8 Jahren Krippenspiel an dieser Stelle verabschieden und uns bei allen Kindern und Erwachsenen bedanken, die uns teilweise sogar über viele Jahre unterstützt haben.

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, aber alles hat seine Zeit J!

Vielen Dank an Euch alle                                             

Sandra Decius-Bohnenkamp