cvjm-elverdissen

(D)ein  Verein - für jung und alt





Willkommen auf unserer Webseite!

 

Liebe CVJMer, Elverdisser, Freunde und Besucher unserer Homepage!

auch wir haben aufgrund der akuelle Ansteckungsgefahr mit dem COVID-19 Virus alle Vereinsaktivitäten abgesagt... Wobei... nicht ganz - Wir haben sogar eine neue Gruppe gegründet! Von der CVJM-Fotogruppe wirde es hier bal mehr geben. (Infos und erste Aktion weiter untern)

Wir werden hier über die Homepage immer mal etwas einstellen und über Neuigkeiten informieren. Schaut regelmäßig vorbei.


Im Moment machne wir es so, dass wir die Neuigkeite alle hier auf der Startseite einstellen... Einfach nach unten srollen.

Hier das Kontaktformular zum Einkaufsdienst! Einfach melden!


Austauschforum/Gästebuch - Schreibt rein was Euch bewegt, Neues, Anektoden, Interessantes! Oder einfach einen Gruß!

8 Einträge auf 2 Seiten
Anke Dallmann
31.03.2020 10:52:18
Kreativ backen!

Mit etwas Vorarbeit lässt sich dieser gute Kuchen backen! Ihr braucht nur Eure Bibel und etwas Zeit, um die ein oder andere Bibelstelle zu suchen und zu lesen!

.. aber für ein leckeres Ergebnis lohnt der Aufwand und macht sogar viel Spaß !!

Bibelkuchen

Zutaten:
1,5 Tassen Jesaja 7,22
2 Tassen Richter 14,18
6 Stück Jeremia 17,11
4,5 Tassen 1.Könige 5,2
2 Tassen 1.Samuel 30,12
0,75 Tassen 1.Korinther 3,2
2 Tassen Nahum 3,12
1,5 Tassen 4.Mose 17,23
1 Prise 3.Mose 2,13
3-4 Teelöffel Offenbarung 18,13
3 Teelöffel Backpulver

Zubereitung:
Befolget den Spruch Salomos: Sprüche 23,14 und verrührt die angegebenen Zutaten der Reihe nach gut mit-einander.

Den Teig etwas 2cm dick auf ein Backblech mit Backpapier streichen und den Kuchen dann ungefähr die hal-be Zeit von Matthäus 20,12 in Hosea 7,4 bei 160 Grad und Umluft goldbraun backen.

Erinnert Euch beim Essen an 2.Mose 12,1 – 13,16. Und nicht nur für´s Kuchenbacken gilt Lukas 14,12-14 !!!

Der Kuchen nach dem Backen mit einem Zuckerguss, einer Schokoglasur oder auch einfach Puderzucker überziehen/bestäuben!!

Viel Spaß !!!
Matthias Höner
25.03.2020 20:28:17
Heute Abend haben wir Ständchen gespielt. Mit wir - meine ich 2 Menschen bei uns aus dem Posaunenchor. Wir 2 standen draußen und haben unsere Lieder gespielt. Das Geburtstagskind mit Ehemann waren im Haus. Sonst kommen wir in großer Runde . Heute hatten wir eine ganz andere Situation.
2 gegen 2. :-)
Wir haben unsere Lieder gespielt und wir haben uns ausgetauscht. Es es war ein total gutes, tolles und intensives Erlebnis.
Es hat Freude bereitet - auf beiden Seiten!
Es wird in dieser schwierigen Zeit nicht das letzte Ständchen gewesen sein, welches wir gespielt haben.
Es hat Mut, Zuversicht und Freude bereitet.
Für ALLE und vielleicht auch für die Nachbarn.

Wir lassen von uns hören!
Stefanie Brünger
23.03.2020 23:15:50
Ein schöner Spieleabend mit Freunden

Heute hatte ich mal wieder einen richtig schönen Spieleabend mit Freunden- jeder bei sich zu Hause natürlich- Kniffel über WhatsApp Gruppenanruf.
Corona macht erfinderisch!
Danke für den schönen Abend!
Bleibt alle gesund
Anke D.
22.03.2020 20:40:10
Nicht alles ist abgesagt ….
Sonne ist nicht abgesagt
Frühling ist nicht abgesagt
Beziehungen sind nicht abgesagt
Liebe ist nicht abgesagt
Lesen ist nicht abgesagt
Zuwendung ist nicht abgesagt
Musik ist nicht abgesagt
Fantasie ist nicht abgesagt
Freundlichkeit ist nicht abgesagt
Gespräche sind nicht abgesagt
Hoffnung ist nicht abgesagt
Beten ist nicht abgesagt …..

Im Grunde geht es uns doch gut …
Als Christen wissen wir, dass wir nicht alleine sind, auch wenn wir zur Zeit mal alleine in unser Wohnung sitzen und beten, denn es gibt viele, die mit uns beten. Der Geist Gottes verbindet uns miteinander bei allen Gedanken und Sorgen, die uns in diesen Tagen plagen. Und wir wissen: Gott verlässt uns nicht!
Sandra R.
22.03.2020 19:54:31
Es sind verrückte Zeiten.
So etwas haben wir vorher noch nie erlebt.
Jeden Tag gibt es andere offizielle Ansagen und gruselige Neuigkeiten aus den Nachbarländern.
Da kann einem Angst und Bange werde!
Aber was hilft da besser als Musik ?
Die evangelische Kirche hat zum Balkon singen aufgerufen.
https:­//­www.­evangelisch.­de/­inhalte/­167400/­18-­03-­2020/­aktion-­kirche-­laedt-­zum-­balkonsingen-­ein-­ekd-­der-­mond-­ist-­aufgegangen

Denn singen und musizieren hilft gegen Angst und Unsicherheit und zusammen macht es vielleicht sogar noch mehr Spaß.
So ganz nach dem Beispiel der Italiener, die obwohl sie in Quarantäne sind, gemeinsam auf ihrem Balkonen musizieren.
Ich, seit Sommer Jungbläserin im Posaunenchor, fand das eine prima Idee und habe mich getraut. Ich habe am Donnerstag um 19.00 Uhr in meinen Garten der Mond ist aufgegangen gespielt.
Obwohl ich Angst hatte, dass meine wenigen Nachbarn, die ich hier auf der Helle habe, möglicherweise die Polizei rufen würden (wegen meines schlechten Spiels natürlich ;-) !!!
Überraschender Weise passierte etwas anderes... meine direkte Nachbarin kam mit einer Kerze und ihrem Mann an den Zaun und hat mir zugehört und fand das super!
Das war ein toller Moment und ich habe mich sehr zuhause und nicht mehr ängstlich gefühlt.
Falls also in eurer Nachbarschaft am Abend um 19:00 Uhr jemand beginnt Musik zu machen, dann geh doch einfach raus und sing mit !
1,5 m Abstand natürlich :-)

Bleibt gesund und seid solidarisch!
LG. Sandra
Anzeigen: 5  10

 

Alte Bilder Wiederentdeckt!!!


                                                                                                         25.03.20

Hallo zusammen,

Anke hat die Zeit dazu genutzt zu Hause aufzuräumen. Dabei hat sie diesen schönen Spruch gefunden. 

Als wir drüber sprachen haben wir erkannt, dass es möglicherweise viele solcher Sprüche (wenn jemand etwas dazu beitragen kann wie die wirklich heißen, wann sie in Mode waren usw.  dann gerne ebenso melden) gibt, die in unseren Wohnungen und Häusern hängen, oder gut verstaut auf die Widerentdeckung warten! Lasst und gemeinsam sehen was wir für „Schätze“ heben. Schickt uns gerne Eure Bilder an die Adresse fotogruppe@cvjm-elverdissen.de

Wir werden die Bilder dann hier und auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen und sehen was zusammenkommt. Schreibt auch gerne dazu, wenn es noch kleine Geschichten oder wissenswertes zu den Bildern gibt!

Wenn ihr Euch fragt, was es mit der genannten Mailadresse auf sich hat, dann dürft ihr gespannt sein. Die Fotogruppe ist eine Idee von der wir hier bald mehr berichten! Die Teilnehmer unserer Familienfreizeit in Grömitz haben ja schon Erfahrungen mit Fotowettbewerben ;-) Schaut regelmäßig vorbei!


                                                                                                     27.03.20

Hier eine weitere wunderbare Einsendung zu unserer Fotoaktion Alte Bilder Wiederentdeckt. Dieses Bild ist über 100 Jahre alt und hat in Oldenburg gehangen, bevor es mit der Gründung von Ahlers in Elverdissen gelandet ist!

Erstaunlich aktuell... ;-)







                                                                                           29.03.20


Und hier die nächste Einsendung zu unserer Serie.




Schreibt ruhig munter weiter und sendet ähnliche Bilder an fotogruppe@cvjm-elverdissen.de 
















Un hier ein echter Klassiker! Vielen Dank für das Einsenden... Weiter so ;-)




















                                                                                                   04.04.20

So können wir doch gut in den Tag starten ;-)










Ruhe, Humor und Nerven...! YES!!!


Danke für die Einsendung!































 














Hier ein aktuelles Rundschreiben des CVJM-Westbundes mit vielen Links:




 Hier sind einige Termine aus dem Verein. Über die Schaltfäche unten rechts, können Sie die Termine in ihren Handykalender übertragen


Termine 2020.pdf (146.51KB)
Termine 2020.pdf (146.51KB)


 

Gefällt mir

Vielen Dank an Timo Böcking von Herz und Mund https://www.herz-und-mund.de für das tolle Lied zur Jahreslosung!